Motorradversicherung Vergleich

Durch die Wahl der richten Motorradversicherung kann der schlaue Biker ordentlich Geld sparen. Natürlich muss die große Freiheit auf zwei Rädern nicht zur finanziellen Belastung werden, wenn man sich schon vorab ausreichend informiert und unseren Motorradversicherungsvergleich in Anspruch nimmt.
Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und finden Sie Ihre günstige Motorradversicherung online!

Motorradversicherungsvergleich nutzen
Eine optimale Motorradversicherung bietet dem Biker im Schadensfall natürlich auch einen umfassenden Schutz, der zum einen notwendig und zum anderen auch vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist. Im Grunde ist der Basistarif bei einer Motorradversicherung ausreichend, wer allerdings viel und regelmäßig unterwegs ist, sollte nicht zögern einen Teil- und Vollkaskotarif bei der Versicherung abzuschließen.

Die unterschiedlichen Versicherungsarten

Im Gegensatz zu einer normalen KFZ Versicherung gibt es bei der Motorradversicherung erhebliche Unterschiede, da hier weder nach dem Typ oder der entsprechenden Marke der Maschine versichert wird. Bei der Motorradversicherung wird der Tarif nach dem Hubraum sowie nach Kleinkraftrad oder Leichtkraftrad eingeteilt. Die dritte Gruppe bilden die sogenannten Kraftroller.

Motorrad Haftpflichtversicherung
Für alle Zweiräder ist eine Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben, wobei es empfehlenswert ist sein Motorrad nachzuversichern.  

Motorrad Teilkaskoversicherung
Mit einer Teilkaskoversicherung für das Motorrad deckt die Versicherung solche Schäden an der Maschine ab, die durch Naturgewalten, wie Sturm oder Hagel entstanden sind. Daneben werden in diesem Tarif auch Schäden durch Diebstahl oder einen Brand abgedeckt.

Motorrad Vollkaskoversicherung
Bei der Vollkaskoversicherung sind alle genannten Schäden mit abgedeckt, zusätzlich begleicht die Versicherung auch die Schäden, die durch den Fahrer selbst verursacht worden.

Schadensfreiheitsklassen
Ähnlich wie bei einer KFZ Versicherung sollte man sich bewusst sein, dass auch für eine Motorradversicherung gilt, dass unfallfreies Fahren hilft, die Beitragssätze weiter zu senken. Die Staffelung der unterschiedlichen Schadenfreiheitsklassen sind im Grunde genommen vergleichbar wie bei den KFZ Versicherungen.

Wechsel lohnt sich häufig - Motorrad Tarifrechner nutzen
Nicht nur durch die verschiedenen Regionalklassen lassen sich die teils hohen Preisunterschiede erklären. Sogar innerhalb der selben Stadt können die zahlreichen Angebote und Tarife der Motorradversicherungen deutlich schwanken, weswegen sich ein Motorradversicherung Wechsel zu einem anderen Anbieter häufig lohnt. Nutzen Sie deshalb unseren kostenlosen Motorradversicherung Preisvergleich und finden Sie  in minutenschnelle Ihre billige Motorradversicherung online.

Werbung