Kfz Tarifrechner

Kfz Tarife berechnen und bis zu 800 Euro sparen!
Nutzen Sie unseren kostenlosen Kfz Tarifrechner und finden Sie Ihre günstige Autoversicherung online!

Kfz Tarifrechner online nutzen und bis zu 800 Euro sparen

Unser kostenloser Kfz Tarifrechner vergleicht für Sie eine Vielzahl an günstigen Kfz Versicherungen, hierbei sind Einsparungen bis zu 800 Euro möglich. Der Kfz Tarifrechner in Zusammenarbeit mit unserem Partner Check24 enthält eine Tiefpreisgarantie: d.h. das Sie die hier verglichenen Tarife nirgendwo günstiger bekommen, auch nicht auf der Internet Seite des Versicherers selbst. Weiterhin werden sämtliche Tarifmerkmale und Rabatteinschlüsse mit in den Vergleich einbezogen.

Um bei den zahlreichen Versicherungsanbietern mit ihren vielen Rabattangeboten und Sondertarifen den Durchblick zu behalten müssen Sie lediglich die Fahrerangaben, die Daten des zu versichernden Autos sowie den gewünschten Schutz in die Maske des Kfz-Tarifrechners eingeben. Innerhalb weniger Sekunden vergleicht der Rechner mehr als 180 Kfz Tarife individuell nach Ihren Vorgaben und erstellt eine übersichtlich angeordnete Liste mit den attraktivsten Tarifangeboten, welche auf ihren Bedürfnissen und Wünschen basieren.
Nach dem Erhalt dieser Liste können Sie die Daten wie beispielsweise die Höhe der Selbstbeteiligung im Nachhinein natürlich noch verändern und anpassen. Im Anschluss führt der Kfz-Tarifrechner auf der Basis der geänderten Daten wiederholt eine Berechnung durch und zeigt die Ergebnisse erneut an. Mit dieser Methode kann man schnell einige Hundert Euro jährlich bei der Versicherungsprämie sparen.

Kfz Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflicht ist eine sogenannte Pflichtversicherung und muss von allen Fahrzeughaltern hierzulande abgeschlossen werden, da sie vom Gesetzgeber her zwingend vorgeschrieben ist. Bei der Haftpflicht sind alle entstandenen Kosten bei dem Fremdauto sowie bei den Insassen im Falle eines Unfalls abgedeckt. Im Allgemeinen werden von der Haftpflicht alle Vermögens-, Personen- sowie Sachschäden gedeckt. Wer in Deutschland keine Haftpflicht für sein Fahrzeug besitzt, darf auf keinen Fall am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.

Kfz Teilkaskoversicherung

Die Teilkaskoversicherung kommt dem unverschuldeten Verlust des Autos auch für Schäden von Naturgewalten auf, die immer mehr in den Vordergrund rücken. Zwar wird keine Schadensfreiheit prämiert, allerdings die Bereitschaft, in solch einem Fall auch selbst Geld hinzu zu steuern. Mit Hilfe einer Selbstbeteiligung kann der Versicherungsnehmer die Teilkasko preiswert finanzieren.

Kfz Vollkaskoversicherung

Neufahrzeuge und besonders teurere Autos sollte man dagegen mit einer Vollkasko versichern. Diese deckt zusätzlich zur Teilkasko auch selbst verursachte Schäden, sowie Vandalismusschäden, oder Schäden durch Fahrerflucht ab. Um hohen Kosten vorzubeugen empfiehlt sich aus diesem Grund für viele Fahrzeughalter die Vollkaskoversicherung, auch wenn sie natürlich bei der Prämie etwas höher ausfällt. Im Gegensatz zur Teilkasko prämieren die Versicherungsgesellschaften bei der Vollkasko, sobald eine Zeit lang kein Schaden Vertragsschaden eintritt. Im Laufe der Jahre sinkt für den Versicherungsnehmer dann auch der zu zahlende Beitrag.